Wir nähen und sammeln Herzkissen für das Brustzentrum im St.-Marien-Hospital in 44534 Lünen.
Jede Unterstützung ist uns willkommen.


In diesem Blog berichten wir über Herzkissen-Aktions-Nähen, Näherinnen und Näher, Spenderinnen und Spender und alles, was uns am "Herz(kiss)en" liegt.

Alle Herzkissen aus den Herzkissen-Aktionen in den verschiedensten Orten werden ehrenamtlich gearbeitet und an betroffene Frauen und Männer verschenkt. Das Material (insbesondere die Stoffe und die Füllung) werden gespendet. Wir distanzieren uns ausdrücklich von unter anderem im Internet angebotenen Herzkissen mit kommerziellem Hintergrund.

Unter "Informationen zum Herzkissenprojekt" in der Sidebar finden Sie alles Wissenswerte, den Schnitt, eine Nähanleitung und für Interessierte eine Link-Liste mit freien Herz- und Schleifen-Mustern für Projekte unter dem Stichwort "Pink Patchwork".

Die Patchwork-Herzkissen auf unserem obigen Blog-Bild wurden von Martina R. aus Restblöcken genäht.

Freitag, 24. Juni 2011

Herzkissennähaktion in Lünen

Der QUIP Day in Lünen in Verbindung mit einem Herzkissennähtag für das Brustzentrum im St.-Marien-Hospital war ein voller Erfolg. Draußen regnete es "Katzen und Hunde" und drinnen wurde fleißig gestichelt.

45 Frauen nähten und sammelten 300 Kissen in nur 6 Stunden.
Klasse!
Hier ist noch ein Zeitungsartikel zu unserer Aktion aus der Ruhr Nachrichten.
(Übrigens auf der Titelseite des Lokalteils, direkt unter dem neuen Schützenkönig :-)

Und weils so schön war, zeige ich Euch noch ein paar Bilder:
Die Stoffspenden...

Lächeln für das Pressebild...

unser Buffett zur Stärkung zwischendurch,

Betriebsamkeit am "Stopf-Tisch".
Diese beiden netten Damen wollten eigentlich nur ein "Stündchen" bleiben und waren dann doch bis in den Nachmittag da.

Ganz herzlichen Dank an alle Helfer und Spender und an die Lippe-Quilter für all die Unterstützung!

Herzliche Grüße

Bea